Navigation:  Berichte > 2014
22.10.2018, 12:16 Uhr
H A U P T M E N Ü

2014

 
Jahreshauptversammlung 2014

Freitag, 28. Februar 2014

 
Jahreshauptversammlung 2014
 
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Kassiers
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen der Vorstandschaft
7. Sonstiges, Wünsche und Anträge

Zur Jahreshauptversammlung 2014 fanden sich am Freitag, den 28. Februar 2014 ab 19:30 Uhr insgesamt 47 Vereinsmitglieder beim Gasthof Wieserbräu in Notzing ein. Auch der erste Bürgermeister der Gemeinde Oberding Helmut Lackner nahm an der Versammlung teil.
Nach dem gemeinsamen Vereinsessen begrüßte Sepp Fleischmann die Anwesenden und gab seinen Bericht als Vorsitzender ab. Dabei erläuterte er Gründe für die angesetzten, außerordentlichen Neuwahlen und informierte über das geplante 5. Bremswagenziehen 2014 in Notzing. Fleischmann übernahm auch gleich den Bericht des Schirftführers und berichtete vom Vereinsausflug in die Oberpfalz. Als 1. Kassierin informierte Monika Mayr die Versammlung über die Finanzen der BBF Notzing und stellte fest, dass der Verein in diesem Bereich nach wie vor gut aufgestellt ist.
Da die Kassenprüfer die Kasse für "in Ordnung" befunden hatten konnte die Versammlung die Vorstandschaft daraufhin entlasten. Bei den nachfolgenden Neuwahlen erklärte sich erster Bürgermeister Helmut Lackner bereit die Wahlleitung zu übernehmen und nutzte die Gelegenheit davor einige Worte an die versammelten Vereinsmitglieder zu richten.

Neuwahlen:
1. Vorsitzender: Josef Fleischmann (wiedergewählt)
2. Vorsitzender: Andreas Rötzer
1. Kassier: Monika Mayr (wiedergewählt)
2. Kassier: Florian Humpl (bisher Beisitzer)
1. Schriftführer: Daniela Schmid
2. Schriftführer: Tobias Maier (wiedergewählt)
Beisitzer: Ludwig Auberger (bisher 1. Schriftführer), Siegfried Auberger, Thomas Hofmüller,  Werner Ippisch, Herbert Mayr, Helmut Reslmeier (bisher 2. Vorsitzender), Manfred Schmid (vormals 2. Kassier), Andreas Wachinger (Erhard Reslmeier stand nicht mehr zur Verfügung, ansonten alle wiedergewählt)
Kassenprüfer: Hildegard Neumaier, Tobias Mayr

Beim letzten Tagesordungspunkt "Sontiges, Wünsche und Anträge" wurde noch einmal das diesjährige Bremswagenziehen thematisiert. Bei der vorgeschlagenen Abstimmung stimmte die Mehrheit der anwesenden Mitglieder dafür 2014 wie geplant ein Bremswagenziehen zu veranstalten. Die Genehmigungsverfahren müssen aber abgeschlossen sein und außerdem sind noch Grundstücksfragen zu klären, bevor mit konkreten Vorbereitungen für das Fest begonnen werden kann. Desweiteren wurde bei diesem Tagesordnungspunkt bekanntgegeben, dass auch 2014 wieder Tische im Stiftungszelt des Erdinger Herbstfestes für die Vereinsmitglieder reserviert sein werden.

Termine
19. September 2018, Mi.

19. Mai 2019, So.

Gästebuch

Über einen Eintrag in unserem Gästebuch würden wir uns sehr freuen!
Videos
Videos von allen Bremswagen-
ziehen als Doppel-DVDs hier direkt online bestellbar!
zur Online-Bestellung